Hinweise / Kosten

Neurofunktionelle Osteopathie:

Neurofunktionelle Integration - NFI

Neurofunktionelle Psychosomatik

Neurologisches Integrationssystem- NIS

Ernährungsphysiologie

Aus rechtlichen Gründen wird darauf hingewiesen, dass in der Benennung der beispielhaft aufgeführten Anwendungsgebiete selbstverständlich kein Heilversprechen oder die Garantie einer Linderung oder Verbesserung aufgeführter Krankheitszustände liegen kann. Für den Bereich der Wirbelsäule, z.B. beim chronischen Schmerzsyndrom der Wirbelsäule, geht die Bundesärztekammer in der Regel von einer Wirksamkeit osteopathischer Behandlungen, zu denen die Neurofunktionelle Integration nach Dr. Philip Eckardt und auch das Neurologische Integrationssystem NIS nach AllanPhillips D.O. zu zählen ist, aus (Deutsches Ärzteblatt 2009, Seite 2325 ff.). Im Übrigen gibt es bislang keine Studien, die in wissenschaftlicher Hinsicht die Wirkungsweise der Osteopathischen Medizin und der Neurologischen Integration bei den aufgeführten Krankheitsbildern nachweisen.

Abrechnung:

 

Die Abrechnung erfolgt nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH).

 

1 Therapiesitzung kostet ab dem 01.06.2018 100 €.

 

es kann nicht mit EC- Karte gezahlt werden

 

Die Behandlung bei mir, wird in der Regel nicht von gesetzlichen Krankenkassen übernommen.

 

die Länge einer Therapiesitzung ist nicht ausschlaggebend für den Preis. Wenn die nötigen Korrekturen (individuell für den Patienten) durchgeführt wurden, ist die Therapiesitzung beendet.

Die Erstbehandlung inklusive Anamnese dauert in der Regel ca. 1- 1,5 Std..

Nach jeder Behandlung folgt eine Nachbesprechung bezüglich des vorhandenen Befundes.